Nahaufnahme vom Merino T-Shirt in Marine von Tom Fyfe

Herstellung von Merinowolle

Wie gewinnt man Merino-Wolle?

Um die wertvolle Wolle der Merinoschafe zu gewinnen muss man sie wie alle Schafe scheren. Dabei wird ein zusammenhängendes Stück Wollvlies geschoren, was zwischen zwei und vier Kilo wiegen kann. Meistens findet die Schur im Frühjahr statt, wodurch man kräftigere und längere Fasern erhält und die Qualität der Wolle steigert. Vor der weiteren Verarbeitung muss die Wolle gründlich gewaschen werden, dabei werden Dreck, Pflanzenreste oder andere Rückstände aus der Wolle der Schafe entfernt. Anschließend wird mit einer Kardiermaschine die saubere Wolle gekämmt und aufgelockert, bis die Wollfasern nebeneinander liegen. Ist dies geschehen kann die Wolle jetzt nach Bedarf gefärbt werden. Beim anschließenden Spinnen werden die Fasern eng zusammen und zum Schluss zu einem Faden verdreht. Nach dem Spinnen kann mit dem erhaltenen Garn schlussendlich das weben losgehen.

 

Nahaufnahme vom Merino T-Shirt in Marine von Tom Fyfe
Herstellung von Merinowolle
Zurück zu allen Fragen
Frau greift mit ihrer Hand das Tom Fyfe Merino T-Shirt und zieht am Stoff
Eigenschaften von Merinowolle
Mehr erfahren
Mann mit Merino T-Shirts von Tom Fyfe sitzt am Wasser auf einem Stein
Häufige Fragen zu Merinowolle
Mehr erfahren
Mann und Frau tragen Merino T-Shirts von Tom Fyfe im Gebirge
Einsatz-gebiete von Merinowolle
Mehr erfahren